Sachverständige für Schäden an Gebäuden & Bauphysik

Überwachungspflicht des Bauleiters

21. Juni 2017

Aus der aktuellen Rechtsprechung zum Thema Überwachungspflicht der Bauleitung:

OLG Düsseldorf, AZ 5 U 135/14 –> Bauleitung hat „besondere Überwachungspflicht“ in kritischen Bauphasen bzw. bei besonderen Gefahrenquellen

„besondere Überwachungspflicht“ z.B. bei:

  • Altbautsanierung –> OLG Celle, AZ 7 U 159/12
  • Betonierungs- und Bewehrungsarbeiten –> OLG Düsseldorf, AZ 23 U 18/12
  • Keller / Tiefgarage als Weiße Wanne –> OLG Düsseldorf, AZ 5 U 135/14
  • Fassade mit Wärmedämmverbundsystem –> BGH, AZ VII ZR 187/12
  • Abdichtungen, Wärmedämmung, Dacheindeckungen –> OLG Frankfurt, AZ 6 U 181/11

In welcher Hinsicht ist zu überwachen:

  • Baugenehmigung bzw. Sanierungsgenehmigung
  • Landesbauordnung und darin Eingetragene Technische Baubestimmungen
  • Abweichung von der Genehmigungsplanung
  • Abweichung von der Ausführungsplanung
  • Abweichung von der vertraglich geschuldeten Leistung (Leistungsverzeichnis)
  • Abweichung von den allgemein annerkannten Regeln der Technik
  • Übereinstimmung von Zulassungen und Datenblättern mit den vor Ort eingebauten Produkten
  • … und einiges mehr.

Quelle: WEKA, RA Frank Thiele