Sachverständige für Schäden an Gebäuden & Bauphysik

Tagesseminare – Termine

Grundlagen und Praxis der Bauthermografie
nächster Termin in Planung

Differenzdruckmessung („Blower Door“), Sequenzanalyse, a-Wert-Messung
nächster Termin in Planung

Hermes-Versand – Dislike !

Am 10.10. abends kaufe ich online in Lippstadt (nähe Paderborn) ein Diagnosegerät (mehr …)

Austauschpflicht für Rauchmelder

In diesem Artikel wird auf die 2016 in Kraft getretene Rauchmelderpflicht in Sachsen hingewiesen. (mehr …)

Urteil des EuGH erhöht Umwelt- und Gesundheitsrisiken

Das Umweltbundesamt (UBA) macht darauf aufmerksam, (mehr …)

SaechsBO vom 01.01.2016 – Rauchwarnmelder auch in Sachsen

Mit der neuen Fassung der Sächsischen Bauordnung (SächsBO) vom 01.01.2016 (mehr …)

Ü-30-Heizkessel – Austausch Ja / Nein ?

Für Heizkessel, welche älter als 30 Jahre sind, gilt seit Januar 2015 eine Austauschpflicht. (mehr …)

Dämmen mit Bau-Stroh

Strohballen direkt aus der Landwirtschaft däm­men vergleichsweise gut (mehr …)

Wasseraufnahme von Polystyrol-Dämmstoff EPS

Die Untersuchung einer Flachdachabdichtung führt u.a. zu interessanten Feststellungen hinsichtlich der Wasseraufnahmefähigkeit von expandiertem Polystyrol. (mehr …)

KMB – Schichtdickenabnahme durch Erddruck?

Abdichtungen mit kunststoffmodifizierten Bitumendickbeschichtungen (KMB) wird nachgesagt, dass deren Dicke (mehr …)

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Henry Pfeifer

04_sw_300x200

Von der Ingenieurkammer Sachsen öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Schäden an Gebäuden

Stationen:

  • geb. 1970 in Leipzig
  • 1991 bis 1997: Universität Leipzig, Studium „Wirtschaftsingenieurwesen / Bau“
  • 1997 bis 2000: Ingenieur und NL-Leiter in einem Sachverständigenbüro mit Niederlassungen in Leipzig und Berlin
  • seit 2000: selbständiger Ingenieur / Sachverständiger, Projektabwicklung für verschiedene Auftraggeber im In- und Ausland (bitte Projektliste anfordern), Netzwerkarbeit mit verschiedenen Büros

Fachgebiete und Spezialisierungen:

  • Schäden an Gebäuden und technischen Anlagen
  • Thermische Bauphysik / Wärme- und Feuchtigkeitsschutz
  • Feuchtigkeitsmessungen (Mikrowelle, CM-Verfahren u.a.)
  • Luftdichtigkeitsmessungen (Blower Door)
  • Abdichtung von Gebäuden / Dachabdichtungen
  • Energetische Sanierung, Berechnung und Anwendung von Hochleistungsdämmstoffen
  • Thermographie und bautechnische Messverfahren, u.a. tätig als Dozent
  • zertifiziert für die Prüfung von PV-Anlagen